Goldpreis Prognose: 2.365 Dollar bleiben eine harte Nuss für XAU/USD-Käufer

FXStreet
Aktualisiert um 28. Mai 2024 06:31
Mitrade Team
coverImg
Quelle:: DepositPhotos

  • Goldpreis konsolidiert am frühen Dienstag die Erholung von den Zwei-Wochen-Tiefstständen.


  • Der Dollar trifft auf frisches Angebot bei träge Treasury-Anleiherenditen und marktoptimismus, der von China angeführt wird.


  • Die Erholung des Goldpreises stockt unterhalb der Unterstützung des steigenden Keils, die zur Widerstandslinie wurde, aber der RSI bleibt über dem Niveau 50.


Der Goldpreis konsolidiert seine Erholung von den Zwei-Wochen-Tiefstständen und verharrt am frühen Dienstag nahe 2.350 Dollar, während die Händler den bevorstehenden Reden von Entscheidungsträgern der US-Notenbank (Fed) entgegensehen.


Goldpreis wartet auf Fedspeak für neue Hinweise zu den Zinssätzen


Fed-Gouverneurin Michelle Bowman und Cleveland Fed-Präsidentin Loretta Mester werden bei einem Event der Bank von Japan, das als „Policy Panel Discussion“ betitelt ist, um 04:55 GMT sprechen. Ihre Kommentare werden von den Märkten genau unter die Lupe genommen, um den weiteren Weg der Zinssätze zu beurteilen.


Der Fedspeak könnte die Nachfrage nach dem US-Dollar beleben, falls die Politiker bei ihrem vorsichtigen Ansatz zur Inflation bleiben, insbesondere nach dem Bericht zum Verbraucherpreisindex (CPI) der USA im April. In Erwartung dessen hält sich der zinslose Goldpreis gerade noch über Wasser und pausiert seinen Erholungsmoment.


Auch die Goldkäufer gönnen sich eine Pause, da die Risikostimmung dank des erneuerten Optimismus um Chinas angeschlagenen Immobilienmarkt besser ist. Chinas Stadt Shanghai hat mehrere Maßnahmen angekündigt, um den Wohnungsmarkt des Landes zu stützen.


Jedoch hilft die anhaltende Schwäche des US-Dollars dem Goldpreis, sich über Wasser zu halten, während sie auf die Rückkehr der US-Händler nach einem langen Wochenende warten, um neue Handelsimpulse zu erhalten. Ebenfalls im Fokus bleiben weitere Reden von Fed-Politikern, die später am Dienstag im amerikanischen Handel erwartet werden.


Technische Analyse des Goldpreises: Tageschart



Gold price defied the bearish bias on a rising wedge breakdown on Monday, supported by a positive shift in the 14-day Relative Strength Index (RSI), above the 50 level.


However, the further upside hinges on acceptance above the wedge support-turned-resistance at $2,365 on a daily closing basis.


At the moment, Gold price battles the 21-day Simple Moving Average (SMA) at $2,349, having closed above that level a day ago.


If Gold buyers managed to regain control above the aforementioned barrier at $2,365, a fresh advance toward the May 24 high of $2,384 cannot be ruled out.

The next topside hurdle is seen at the $2,400 mark.


On the flip side, Gold sellers need to crack the 50-day SMA support at $2,317 to resume the downtrend.


The next cushion is aligned at the $2,300 level, below which the May 3 low of $2,277 will be tested.

Dieser Text spiegelt lediglich die persönliche Meinung des Autors wider. Leser sollten diesen Artikel nicht als Grundlage für Investitionen betrachten. Bevor Sie eine Investitionsentscheidung treffen, sollten Sie den Rat eines unabhängigen Finanzberaters einholen, um sicherzustellen, dass Sie die Risiken verstehen. Differenzkontrakte (CFDs) sind Hebelprodukte, die zum Totalverlust Ihres Kapitals führen können. Diese Produkte sind nicht für jeden geeignet, investieren Sie daher vorsichtig. Für weitere Details informieren Sie sich bitte.

Finden Sie diesen Artikel nützlich?
Verwandte Artikel
placeholder
Goldpreis steht nahe zweiwöchigem Hoch aufgrund steigender Wetten auf Fed-ZinssenkungDer Goldpreis (XAU/USD) schwankt während der asiatischen Sitzung am Freitag in einer Spanne und konsolidiert die starke Aufwärtsbewegung des Vortages auf ein zweiwöchiges Hoch im Bereich von 2.360-2.365 USD.
Autor  FXStreet
Der Goldpreis (XAU/USD) schwankt während der asiatischen Sitzung am Freitag in einer Spanne und konsolidiert die starke Aufwärtsbewegung des Vortages auf ein zweiwöchiges Hoch im Bereich von 2.360-2.365 USD.
placeholder
Gold steigt aufgrund steigender geopolitischer BedrohungslageGold (XAU/USD) erwacht am Donnerstag aus seinem Schlummer und gewinnt spritzige 0,5 Prozent, um im Bereich der $2.340 zu handeln. Es befindet sich an einem technischen Scheideweg, der den Richtungstrend für den Rest des Sommers bestimmen könnte.
Autor  FXStreet
Gold (XAU/USD) erwacht am Donnerstag aus seinem Schlummer und gewinnt spritzige 0,5 Prozent, um im Bereich der $2.340 zu handeln. Es befindet sich an einem technischen Scheideweg, der den Richtungstrend für den Rest des Sommers bestimmen könnte.
placeholder
Goldpreis steigt auf über einwöchiges Hoch und nähert sich dem entscheidenden Widerstand der 50-Tage-SMADer Goldpreis (XAU/USD) zieht während der asiatischen Sitzung am Donnerstag einige Käufer an und steigt im letzten Stunden auf ein über einwöchiges Hoch, rund um die 2.338 $-Marke.
Autor  FXStreet
Der Goldpreis (XAU/USD) zieht während der asiatischen Sitzung am Donnerstag einige Käufer an und steigt im letzten Stunden auf ein über einwöchiges Hoch, rund um die 2.338 $-Marke.
placeholder
Goldpreis schwächer - Zentralbanken wollen Goldbestände weiter erhöhenInvesting.com - Der Goldpreis wird heute im bisherigen Handelsverlauf in einer engen Spanne gehandelt. Aus den USA dürften heute aufgrund des Feiertages "Juneteenth" kaum Impulse für das gelbe Edelmet
Autor  Investing.com
Investing.com - Der Goldpreis wird heute im bisherigen Handelsverlauf in einer engen Spanne gehandelt. Aus den USA dürften heute aufgrund des Feiertages "Juneteenth" kaum Impulse für das gelbe Edelmet
placeholder
Goldpreis konsolidiert sich in einem Bereich um $2.330 und bleibt unter dem 50-Tage-SMADer Goldpreis (XAU/USD) kämpft damit, den Anstieg vom Vortag aus der Nähe der $2.300-Marke auszunutzen und schwankt während der asiatischen Sitzung am Mittwoch in einer engen Spanne.
Autor  FXStreet
Der Goldpreis (XAU/USD) kämpft damit, den Anstieg vom Vortag aus der Nähe der $2.300-Marke auszunutzen und schwankt während der asiatischen Sitzung am Mittwoch in einer engen Spanne.