US-Vorbörse: Chegg, Merck, La-Z-Boy, Lennar und GameStop mit viel Bewegung

Investing.com
Aktualisiert um 18. Juni 2024 11:34
Mitrade Team
coverImg
Quelle: DepositPhotos

Investing.com - Der US-amerikanische Aktienmarkt bewegt sich im Frühhandel am Dienstag, den 18. Juni 2024, deutlich. So schlagen sich die Einzelaktien in der US-Vorbörse:


Chegg (NYSE:CHGG) ( 18 %): Der Bildungstechnologiekonzern will im Rahmen einer umfassenden Restrukturierung 23 % seiner weltweiten Belegschaft abbauen.


 Lennar   (NYSE:LEN) (-2,7%): Das Bauunternehmen dürfte im dritten Quartal weniger Häuser an Kunden übergeben haben als erwartet. Demnach dürfte die Nachfrage nach neuen Eigenheimen angesichts hoher Hypothekenzinsen auf dem höchsten Stand seit zwei Jahrzehnten schwach bleiben.


GameStop (NYSE:GME) (-2,6%): Der Videospielhändler will, wie CEO Ryan Cohen den Investoren mitteilte, sein Filialnetz verkleinern. Zudem ließ Cohen offen, wie das Unternehmen seine rund vier Milliarden Dollar an Barmitteln verwenden will, nachdem ein Aktienverkauf Anfang des Monats mehr als zwei Milliarden Dollar eingebracht hatte.


Tesla (NASDAQ:TSLA) (-0,4%): Der Elektroautohersteller hat den Kampf um die rechtliche Anerkennung des gigantischen Gehaltspakets von 56 Milliarden Dollar für Firmenchef Elon Musk aufgenommen.


Apple (NASDAQ:AAPL) ( 0,5 %): Nur ein gutes Jahr nach dem Start stellt der iPhone-Hersteller seinen "Buy now, pay later"-Service in den USA ein.


Merck (ETR:MRCG) (NYSE:MRK) ( 1,4%): Die US-Arzneimittelbehörde FDA hat den Next-Generation-Impfstoff des Herstellers zum Schutz von Erwachsenen gegen Pneumokokken zugelassen.


La-Z-Boy (NYSE:LZB) ( 9,7%): Der Möbelhersteller konnte sein Geschäftsjahr 2024 erfolgreich abschließen und übertraf mit Ergebnis und Umsatz im vierten Quartal die Erwartungen.


Boeing (NYSE:BA) (-0,4%): GE Aerospace-Chef Larry Culp hat laut "Wall Street Journal" das Angebot des Flugzeugherstellers abgelehnt, den Chefposten zu übernehmen.

Der oben präsentierte Inhalt, ob von einer Drittpartei oder nicht, wird lediglich als allgemeiner Rat betrachtet. Dieser Artikel sollte nicht als enthaltend Anlageberatung, Investitionsempfehlungen, ein Angebot oder eine Aufforderung für jegliche Transaktionen in Finanzinstrumenten ausgelegt werden.

Finden Sie diesen Artikel nützlich?
Verwandte Artikel
placeholder
Disney unter Beschuss: Hacktivisten-Gruppe Nullbulge erbeutet interne DatenInvesting.com - Ein Datenskandal erschüttert den Unterhaltungsriesen Disney (NYSE:DIS). Die sogenannte Hacktivisten-Gruppe Nullbulge hat sich wohl Zugang zu Disneys internem Kommunikationssystem Sla
Autor  Investing.com
Investing.com - Ein Datenskandal erschüttert den Unterhaltungsriesen Disney (NYSE:DIS). Die sogenannte Hacktivisten-Gruppe Nullbulge hat sich wohl Zugang zu Disneys internem Kommunikationssystem Sla
placeholder
Unsichere Zukunft für Dating-Apps: Citi senkt Schätzungen für Bumble und Match GroupInvesting.com - Die Welt der Dating-Apps steht vor Herausforderungen: Kurz vor der Veröffentlichung der Ergebnisse für das zweite Quartal hat die Investmentbank Citi ihre Prognosen und Kursziele für
Autor  Investing.com
Investing.com - Die Welt der Dating-Apps steht vor Herausforderungen: Kurz vor der Veröffentlichung der Ergebnisse für das zweite Quartal hat die Investmentbank Citi ihre Prognosen und Kursziele für
placeholder
UBS warnt: iPhone-Verkäufe wachsen nur minimal – starker WettbewerbInvesting.com – Die UBS-Analysten verwiesen auf einen schwierigen Monat für die iPhone-Verkäufe von Apple (NASDAQ:AAPL) und stellten fest, dass das Unternehmen im Juni im Vergleich zu seinen Konkurren
Autor  Investing.com
Investing.com – Die UBS-Analysten verwiesen auf einen schwierigen Monat für die iPhone-Verkäufe von Apple (NASDAQ:AAPL) und stellten fest, dass das Unternehmen im Juni im Vergleich zu seinen Konkurren
placeholder
Match Group: Aktien steigen nach Bericht über Starboard-BeteiligungInvesting.com - Die Welt der Online-Dating-Plattformen gerät ins Rampenlicht. Der jüngste Vorstoß des aktivistischen Investors Starboard Value bei der Match Group (NASDAQ:MTCH) sorgt für Aufsehen an d
Autor  Investing.com
Investing.com - Die Welt der Online-Dating-Plattformen gerät ins Rampenlicht. Der jüngste Vorstoß des aktivistischen Investors Starboard Value bei der Match Group (NASDAQ:MTCH) sorgt für Aufsehen an d
placeholder
Zyklische Aktien bereit zum Durchstarten – US-Wirtschaft auf Goldlöckchen-Pfad – BofAInvesting.com – Die Analysten der Bank of America (NYSE:BAC) sind bezüglich der Aussichten für zyklische Aktien optimistisch und verweisen auf die günstigen wirtschaftlichen Bedingungen und den nachla
Autor  Investing.com
Investing.com – Die Analysten der Bank of America (NYSE:BAC) sind bezüglich der Aussichten für zyklische Aktien optimistisch und verweisen auf die günstigen wirtschaftlichen Bedingungen und den nachla