Inflation überrascht: Diese Aktien profitieren vor dem Fed-Entscheid besonders stark

Investing.com
Aktualisiert um 12. Juni 2024 14:22
Mitrade Team
coverImg
Quelle: DepositPhotos

Investing.com - Der heutige Handelstag an den Börsen steht ganz im Zeichen überraschend milder Inflationsdaten. Der Verbraucherpreisindex, ein wichtiger Indikator für die Teuerung, fiel besser aus als erwartet. Das nährt die Hoffnung auf mögliche Zinssenkungen, die den Märkten erheblichen Schwung verleihen könnten. Die Anleger reagierten prompt, und mehrere Aktien verzeichneten im Vorfeld der heute anstehenden Fed-Entscheidung deutliche Kursgewinne.


Inmitten dieser positiven Marktstimmung erweisen sich die Empfehlungen unseres KI-gestützten Stock-Picking-Tools einmal mehr als Volltreffer. 


Ein Blick auf die Performance einiger ausgewählter Aktien, die unser Tool im Juni empfohlen hat, verdeutlicht den Erfolg:


  • First Solar (NASDAQ:FSLR):  2,07 % heute,  10,5 % seit Monatsbeginn

  • KLA Corporation (NASDAQ:KLAC):  3,74 % heute,  9,02 % seit Monatsbeginn

  • Smart Global Holdings (NASDAQ:SGH):  4,84 % heute,  10,39 % seit Monatsbeginn

  • Autodesk (NASDAQ:ADSK):  3,97 % heute,  9,07 % seit Monatsbeginn

  • Williams-Sonoma (NYSE:WSM):  5,99 % heute,  8,14 % seit Monatsbeginn

  • Abercrombie & Fitch Company (NYSE:ANF):  1,48 % heute,  9,13 % seit Monatsbeginn

  • Rapid7 (NASDAQ:RPD):  2,11 % heute,  8,16 % seit Monatsbeginn


Besonders erwähnenswert ist auch die Aktie der NVIDIA Corporation (NASDAQ:NVDA). Unsere Nutzer, die diese Aktie in ihrem Portfolio haben, durften sich über einen weiteren Zuwachs von 14 % freuen. NVIDIA bleibt somit ein verlässlicher Gewinner. Inzwischen startet auch Apple (NASDAQ:AAPL) richtig durch. Der iPhone-Bauer konnte gestern nach seiner jährlichen Entwicklerkonferenz ein neues Rekordhoch erklimmen. Gleichzeitig hat er Microsoft (NASDAQ:MSFT) als wertvollstes Unternehmen der Welt wieder überholt. Für unsere Pro User bedeutet das zweistellige Kursgewinne.


Diese satten Kursanstiege sind jedoch nur die Spitze des Eisbergs. Unsere Liste umfasst über 100 Aktienempfehlungen, die Anlegern den Weg zu lukrativen Investitionen weisen.


Während die Märkte weiterhin in Aufbruchstimmung sind, bleibt die Frage spannend, ob die Zentralbank tatsächlich eine Zinssenkung in Betracht ziehen wird. Dies könnte den Markt zusätzlich beflügeln und weitere Gewinne in den kommenden Wochen und Monaten ermöglichen.


Für alle, die vom Aufschwung profitieren möchten und noch nicht zu den Nutzern unseres Stock-Picking-Tools zählen, bietet sich jetzt eine hervorragende Gelegenheit. 


Wie wählt unsere KI die besten Aktien aus?


Unsere KI kombiniert historische Marktdaten mit fortschrittlichen fundamentalen Modellen. Das Ergebnis: Aktienauswahlen, die den Markt konstant schlagen. Anders als viele herkömmliche Modelle ist unser System zukunftsorientiert, sodass Sie keine Aktien kaufen, die ihren Höhepunkt bereits überschritten haben.

Und das Beste daran? Ein unschlagbares Angebot, das sich schnell auszahlen kann.


Erfolgsstrategie Tech Stars


Unsere Nutzer, die der Tech Stars-Strategie gefolgt sind, erzielten allein im Mai einen beeindruckenden Gewinn von 10,2 % – das ist doppelt so viel wie der S&P 500 im gleichen Zeitraum. Besonders hervorzuheben sind folgende Aktien:


  • Perficient  (NASDAQ:PRFT):  56,39 % im Mai.

  • Vistra Energy (NYSE:VST):  37,08 % im Mai.

  • Marathon Digital Holdings (NASDAQ:MARA):  24,70 % im Mai.

  • Applovin  (NASDAQ:APP):  18,30 % im Mai.

  • NVIDIA (NASDAQ:NVDA):  33,07 % im Mai.

  • NAPCO Security Technologies (NASDAQ:NSSC):  28,88 % im Mai.

  • Louisiana-Pacific  (NYSE:LPX):  24,88 % im Mai.

  • Wayfair (NYSE:W):  17 % im Mai.


Unsere Erfolgsstrategien im Überblick


Seit der offiziellen Einführung im Oktober letzten Jahres haben unsere Strategien die Performance des S&P 500 deutlich übertroffen:


  • Tech Stars:  67,44 %

  • S&P 500 Samurai:  31,21 %

  • Dow Detectives:  19,42 %

  • Value Vault:  31,75 %

  • Mid Cap Marvels:  19,26 %


Zum Vergleich:


  • S&P 500:  16,67%

  • Dow Jones Industrial:  7,24%

  • NASDAQ Composite:  23,47%


Dies sind keine simulierten Daten, sondern echte, nachweisbare Performancezahlen. Unsere Tech Stars-Strategie erzielte im Backtest in den letzten Jahren eine atemberaubende Rendite von 1.768 %. Das bedeutet, dass sich ein Kapital von 100.000 Euro in unserer Strategie inzwischen in unglaubliche 1.868.000 Euro verwandelt hätte.

Der oben präsentierte Inhalt, ob von einer Drittpartei oder nicht, wird lediglich als allgemeiner Rat betrachtet. Dieser Artikel sollte nicht als enthaltend Anlageberatung, Investitionsempfehlungen, ein Angebot oder eine Aufforderung für jegliche Transaktionen in Finanzinstrumenten ausgelegt werden.

Finden Sie diesen Artikel nützlich?
Verwandte Artikel
placeholder
Prognose von Stifel: S&P 500 droht deutliche Korrektur bis Oktober 2024Investing.com - In einer kürzlich veröffentlichten Mitteilung prognostizieren die Analysten von Stifel eine merkliche Korrektur des S&P 500 Index. Nach ihrer Einschätzung wird der Index bis Oktober 20
Autor  Investing.com
Investing.com - In einer kürzlich veröffentlichten Mitteilung prognostizieren die Analysten von Stifel eine merkliche Korrektur des S&P 500 Index. Nach ihrer Einschätzung wird der Index bis Oktober 20
placeholder
Fed-Chef Powell: Zinssenkungen vor Erreichen des Inflationsziels möglichInvesting.com - In einer Rede vor dem Economic Club of Washington D.C. hat der Vorsitzende der Federal Reserve, Jerome Powell, am Montag klar gemacht, dass die amerikanische Notenbank voraussichtlich
Autor  Investing.com
Investing.com - In einer Rede vor dem Economic Club of Washington D.C. hat der Vorsitzende der Federal Reserve, Jerome Powell, am Montag klar gemacht, dass die amerikanische Notenbank voraussichtlich
placeholder
TD Cowen hebt Kursziele für Nvidia und AMD anInvesting.com - TD Cowen hat seine Kursziele für die Tech-Giganten Nvidia (NASDAQ:NVDA) und AMD (NASDAQ:AMD) angehoben. Die Bank begründet diesen Schritt mit der robusten Nachfrage und den vielverspre
Autor  Investing.com
Investing.com - TD Cowen hat seine Kursziele für die Tech-Giganten Nvidia (NASDAQ:NVDA) und AMD (NASDAQ:AMD) angehoben. Die Bank begründet diesen Schritt mit der robusten Nachfrage und den vielverspre
placeholder
RBC: SolarEdge weiter "Sector Perform" – 400 Entlassungen angekündigtInvesting.com - SolarEdge Technologies (NASDAQ:SEDG) hat einen massiven Stellenabbau angekündigt und will rund 400 Mitarbeiter entlassen, was 8,5 % der weltweiten Belegschaft entspricht. Dieser Schrit
Autor  Investing.com
Investing.com - SolarEdge Technologies (NASDAQ:SEDG) hat einen massiven Stellenabbau angekündigt und will rund 400 Mitarbeiter entlassen, was 8,5 % der weltweiten Belegschaft entspricht. Dieser Schrit
placeholder
Super Micro im Höhenflug: Walgreens verliert Platz im Nasdaq-100Investing.com - Die Aktien von Super Micro Computer (NASDAQ:SMCI) sind am Montag im vorbörslichen Handel gestiegen, denn die Anleger reagierten auf die Nachricht, dass der Hersteller von KI-Servern de
Autor  Investing.com
Investing.com - Die Aktien von Super Micro Computer (NASDAQ:SMCI) sind am Montag im vorbörslichen Handel gestiegen, denn die Anleger reagierten auf die Nachricht, dass der Hersteller von KI-Servern de