Uniswap könnte aufgrund einer bärischen Divergenz und des steigenden Angebots an Börsen einer kurzfristigen Korrektur entgegenstehen

FXStreet
Aktualisiert um 19. Juni 2024 07:22
Mitrade Team
coverImg
Quelle: DepositPhotos

  • Der Uniswap-Kurs stößt auf Widerstand auf dem wöchentlichen Niveau von $12,01 und zieht sich am Montag um mehr als 8 % zurück.


  • On-Chain-Daten zeigen, dass das Angebot von UNI an Börsen zunimmt, was auf ein potenzielles lokales Kurshoch hindeutet.


  • Die technische Analyse zeigt, dass UNI eine bärische Divergenz bei einem Momentum-Indikator gebildet hat.


  • Ein Tagesschlusskurs über $13,36 würde die bärische These ungültig machen.


Der Uniswap (UNI)-Kurs stößt in der Nähe des wöchentlichen Niveaus von etwa $12 auf Widerstand und zieht sich am Montag um mehr als 8 % zurück. On-Chain-Metriken weisen auf ein steigendes Angebot an Börsen und eine sinkende Entwicklungsaktivität hin, was auf die potenzielle Bildung eines lokalen Hochs hindeutet. Darüber hinaus zeigen technische Indikatoren eine bärische Divergenz bei den Momentum-Indikatoren, was auf die Möglichkeit eines bevorstehenden Rückgangs des Uniswap-Kurses hinweist.


Uniswap-Kurs deutet auf eine Abwärtskorrektur hin


Der Uniswap-Kurs stößt in der Nähe des wöchentlichen Widerstandsniveaus von $12,01 auf Ablehnung. Sollte dieses Widerstandsniveau halten, könnte der UNI-Kurs um 25 % auf $9,06, sein tägliches Unterstützungsniveau, abstürzen.


Der Relative Strength Index (RSI) und der Awesome Oscillator (AO) unterstützen diese bärische These im Tageschart. Das höhere Hoch im UNI-Kurs, das sich am 16. Juni gebildet hat, spiegelt nicht das niedrigere Hoch des RSI für denselben Zeitraum wider. Diese Entwicklung wird als bärische Divergenz bezeichnet und führt oft zur Umkehr des Trends oder zu einem kurzfristigen Absturz.


UNI/USDT 1-day chart

UNI/USDT 1-Tages-Chart


Santiments Daten zur Supply on Exchange zeigen die Gesamtmenge der UNI-Token, die über zentrale Börsen (CEX), dezentrale Börsen (DEX) und außerhalb von Börsen gehalten werden. Ein Anstieg dieses Index deutet auf potenzielle Verkäufe oder die Bildung lokaler Kurshochs hin, während ein Rückgang auf Walfang oder lokale Kurstiefs hinweist.


Im Fall von UNI stieg die Supply on Exchange von 67,66 Millionen am 15. Juni auf 68,89 Millionen am 17. Juni. Dieser Anstieg von 2 % im Angebot deutet darauf hin, dass Investoren ihre Bestände in die Börsen bringen, um Gewinne mitzunehmen.


UNI Supply on Exchange chart

UNI Supply auf Börsenchart


Santiments Entwicklungsaktivitäts-Metrik verfolgt die Häufigkeit von Projektentwicklungsereignissen, die über die Zeit im öffentlichen GitHub-Repository aufgezeichnet werden. Ein Anstieg dieser Metrik deutet normalerweise auf kontinuierliche Bemühungen hin, das Protokoll zu erhalten, zu innovieren und zu verbessern, was von Investoren und Stakeholdern allgemein als positiv angesehen wird. Umgekehrt könnte ein Rückgang dieser Metrik Bedenken hinsichtlich der Beständigkeit des Projekts, der Innovationsfähigkeit und des Engagements der Community in der absehbaren Zukunft aufwerfen.


Im Fall von UNI fiel der Index von 95,14 am 15. Juni auf 90,34 am 17. Juni. Der Rückgang der Entwicklungsaktivität um 5 % verstärkt den bärischen Ausblick weiter.


UNI Development Activity chart

UNI Entwicklung Tätigkeitsübersicht


Obwohl On-Chain-Metriken und technische Analysen auf einen bärischen Ausblick hinweisen, würde eine tägliche Candlestick-Schließung über $13,36, dem Tageshoch vom 31. März, die bärische These durch ein höheres Hoch im täglichen Zeitrahmen ungültig machen. Diese Entwicklung könnte den UNI-Kurs um 27 % auf das Hoch vom 6. März bei $17,05 ansteigen lassen.

Der oben präsentierte Inhalt, ob von einer Drittpartei oder nicht, wird lediglich als allgemeiner Rat betrachtet. Dieser Artikel sollte nicht als enthaltend Anlageberatung, Investitionsempfehlungen, ein Angebot oder eine Aufforderung für jegliche Transaktionen in Finanzinstrumenten ausgelegt werden.

Finden Sie diesen Artikel nützlich?
Verwandte Artikel
placeholder
Worldcoin bricht unter Verkaufsdruck zusammen, während OpenAI nach Problemlösungen auf menschlichem Niveau strebtOpenAI, das amerikanische Technologieunternehmen hinter dem großen Sprachmodell (LLM) ChatGPT, kündigte fünf Stufen auf dem Weg zur Entwicklung einer Künstlichen Allgemeinen Intelligenz (AGI) an.
Autor  FXStreet
OpenAI, das amerikanische Technologieunternehmen hinter dem großen Sprachmodell (LLM) ChatGPT, kündigte fünf Stufen auf dem Weg zur Entwicklung einer Künstlichen Allgemeinen Intelligenz (AGI) an.
placeholder
Bitcoin: Neue Rallye ist im Anmarsch – JPMorganInvesting.com – In einem aktuellen Bericht hat JPMorgan (NYSE:JPM) angekündigt, dass im August mit einer neuen Bitcoin-Rallye zu rechnen ist. Die Analysten der renommierten Bank sind optimistisch, das
Autor  Investing.com
Investing.com – In einem aktuellen Bericht hat JPMorgan (NYSE:JPM) angekündigt, dass im August mit einer neuen Bitcoin-Rallye zu rechnen ist. Die Analysten der renommierten Bank sind optimistisch, das
placeholder
Deutsche Regierung beschleunigt Bitcoin-Verkäufe! Guthaben unter 10.000 BTC, voraussichtlich diese Woche ausverkauft!Die Leerverkäufe neigen sich ebenfalls dem Ende zu, da die deutsche Regierung wahrscheinlich alle ihre Bitcoin (BTC) diese Woche verkaufen wird.
Autor  Mitrade Team
Die Leerverkäufe neigen sich ebenfalls dem Ende zu, da die deutsche Regierung wahrscheinlich alle ihre Bitcoin (BTC) diese Woche verkaufen wird.
placeholder
VeChain bricht über absteigende Trendlinie aus und löst Rallye-Spekulationen ausVeChain (VET) durchbricht in dieser Woche eine absteigende Trendlinie, was auf einen bevorstehenden Aufwärtstrend hindeutet, und konsolidiert am Freitag bei etwa 0,0263.
Autor  FXStreet
VeChain (VET) durchbricht in dieser Woche eine absteigende Trendlinie, was auf einen bevorstehenden Aufwärtstrend hindeutet, und konsolidiert am Freitag bei etwa 0,0263.
placeholder
Bitcoin Wochenprognose: Anleger fragen sich, ob die BTC-Probleme überwunden sindBitcoin (BTC) stabilisierte sich diese Woche um die Marke von 57.000 USD, während die deutsche Regierung weiterhin Bitcoin an Börsen transferiert.
Autor  FXStreet
Bitcoin (BTC) stabilisierte sich diese Woche um die Marke von 57.000 USD, während die deutsche Regierung weiterhin Bitcoin an Börsen transferiert.