Nvidia: Rosenblatt Securities hebt Kursziel auf 200 Dollar

Investing.com
Aktualisiert um 18. Juni 2024 12:27
Mitrade Team
coverImg
Quelle: DepositPhotos

Investing.com - Sensationelle Hochstufung für Nvidia (NASDAQ:NVDA): Rosenblatt Securities hat das Kursziel für die Aktie des US-Chipriesen von 140 auf 200 Dollar angehoben. Kein anderes Analysehaus an der Wall Street hat ein so hohes Kursziel.


Hans Mosesmann, Analyst bei Rosenblatt Securities, begründet den Schritt mit den Produktlinien Hopper, Blackwell und Rubin. Mit diesen Serien habe sich Nvidia einen enormen Marktanteil im Bereich der High-End-Produkte gesichert.


Neben dem bisherigen Erfolg im Chip-Bereich sieht Mosesmann auch großes Potenzial in Bereichen wie Netzwerk-Switches, Netzwerk-Interface-Karten (NICs) und Datenverarbeitungseinheiten (DPUs). Besonders hervorzuheben sei aber die Software-Strategie von Nvidia, die nach Ansicht des Experten entscheidend zur Verbesserung der Hardware-Fähigkeiten beitragen wird. "Wir gehen davon aus, dass der Software-Anteil am Gesamtumsatzmix in den nächsten zehn Jahren deutlich zunehmen wird", erklärte er.


Rosenblatt traut Nvidia aufgrund dieser vielversprechenden Aussichten bis 2026 einen Gewinn pro Aktie (EPS) von mindestens 5,00 Dollar zu. Unterstützt durch das von Rosenblatt angesetzte Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von 40 haben sie daher ihr Kursziel deutlich angehoben.


Seit der Handelsaufnahme auf splitbereinigter Basis Anfang des Monats konnte Nvidia bereits ein Kursplus von rund 8% verbuchen.

Der oben präsentierte Inhalt, ob von einer Drittpartei oder nicht, wird lediglich als allgemeiner Rat betrachtet. Dieser Artikel sollte nicht als enthaltend Anlageberatung, Investitionsempfehlungen, ein Angebot oder eine Aufforderung für jegliche Transaktionen in Finanzinstrumenten ausgelegt werden.

Finden Sie diesen Artikel nützlich?
Verwandte Artikel
placeholder
Disney unter Beschuss: Hacktivisten-Gruppe Nullbulge erbeutet interne DatenInvesting.com - Ein Datenskandal erschüttert den Unterhaltungsriesen Disney (NYSE:DIS). Die sogenannte Hacktivisten-Gruppe Nullbulge hat sich wohl Zugang zu Disneys internem Kommunikationssystem Sla
Autor  Investing.com
Investing.com - Ein Datenskandal erschüttert den Unterhaltungsriesen Disney (NYSE:DIS). Die sogenannte Hacktivisten-Gruppe Nullbulge hat sich wohl Zugang zu Disneys internem Kommunikationssystem Sla
placeholder
Unsichere Zukunft für Dating-Apps: Citi senkt Schätzungen für Bumble und Match GroupInvesting.com - Die Welt der Dating-Apps steht vor Herausforderungen: Kurz vor der Veröffentlichung der Ergebnisse für das zweite Quartal hat die Investmentbank Citi ihre Prognosen und Kursziele für
Autor  Investing.com
Investing.com - Die Welt der Dating-Apps steht vor Herausforderungen: Kurz vor der Veröffentlichung der Ergebnisse für das zweite Quartal hat die Investmentbank Citi ihre Prognosen und Kursziele für
placeholder
UBS warnt: iPhone-Verkäufe wachsen nur minimal – starker WettbewerbInvesting.com – Die UBS-Analysten verwiesen auf einen schwierigen Monat für die iPhone-Verkäufe von Apple (NASDAQ:AAPL) und stellten fest, dass das Unternehmen im Juni im Vergleich zu seinen Konkurren
Autor  Investing.com
Investing.com – Die UBS-Analysten verwiesen auf einen schwierigen Monat für die iPhone-Verkäufe von Apple (NASDAQ:AAPL) und stellten fest, dass das Unternehmen im Juni im Vergleich zu seinen Konkurren
placeholder
Match Group: Aktien steigen nach Bericht über Starboard-BeteiligungInvesting.com - Die Welt der Online-Dating-Plattformen gerät ins Rampenlicht. Der jüngste Vorstoß des aktivistischen Investors Starboard Value bei der Match Group (NASDAQ:MTCH) sorgt für Aufsehen an d
Autor  Investing.com
Investing.com - Die Welt der Online-Dating-Plattformen gerät ins Rampenlicht. Der jüngste Vorstoß des aktivistischen Investors Starboard Value bei der Match Group (NASDAQ:MTCH) sorgt für Aufsehen an d
placeholder
Zyklische Aktien bereit zum Durchstarten – US-Wirtschaft auf Goldlöckchen-Pfad – BofAInvesting.com – Die Analysten der Bank of America (NYSE:BAC) sind bezüglich der Aussichten für zyklische Aktien optimistisch und verweisen auf die günstigen wirtschaftlichen Bedingungen und den nachla
Autor  Investing.com
Investing.com – Die Analysten der Bank of America (NYSE:BAC) sind bezüglich der Aussichten für zyklische Aktien optimistisch und verweisen auf die günstigen wirtschaftlichen Bedingungen und den nachla