Beste Krypto-Börse in Deutschland: Die Top 6 Plattformen im Vergleich

12 Minuten
Aktualisiert um 18. Juni 2024 03:34
Mitrade Team
coverImg
Quelle: DepositPhotos

Im direkten Vergleich einer Krypto-Börse geht es um Kosten und Gebühren, Transparenz, die Menge der Krypto-Assets, Reserven, Kundenservice und Sicherheit. 


Denn als Händler und Investor erwarten Sie nichts weniger als Perfektion und Gewissheit. Bei Investitionen sind Plattformfehler oder hohe Kosten unerwünscht. 


Unser Test soll dies zeigen und die Frage beantworten, wo Sie in Deutschland Kryptowährungen kaufen können – sicher auf einer seriösen Krypto-Börse.

Was ist eine Krypto-Börse?

Kurz gesagt: ein sich stetig wandelnder Marktplatz für Kryptowährungen.


Diese Plattformen sind also vornehmlich Handelsräume und somit Orte der Preisfindung, wo der Wert einer digitalen Währung in Echtzeit reflektiert wird.

 

Nehmen wir Bitcoin als Beispiel: Der Preis für Bitcoin wird in Echtzeit bestimmt, basierend auf den Handelsaktivitäten der Nutzer. Jede Kauf- und Verkaufsorder beeinflusst direkt den Preis, den Sie auf der Plattform sehen. Dieser Preis kann sich von anderen Börsen (durchaus leicht) unterscheiden, da jede Börse ihr eigenes Orderbuch hat, welches die Angebot-Nachfrage-Situation widerspiegelt.

 

Durch die Bereitstellung von Echtzeit-Daten über Preise, Volumen und Markttrends helfen sie, ein Umfeld zu schaffen, in dem Entscheidungen auf Grundlage von Informationen und nicht von Spekulationen getroffen werden können.



Kurzerklärung - die Funktionsweise einfach erklärt:

 

„Krypto-Börsen ermöglichen es Nutzern, Kryptowährungen zu tauschen, indem sie Kauf- oder Verkaufsangebote in einem offenen und oft global zugänglichen System einstellen. Nutzer können entweder direkt zu aktuellen Marktpreisen handeln (Marktorder) oder spezifische Preise festlegen, zu denen sie bereit sind zu kaufen oder zu verkaufen (Limitorder). Die Transaktionen werden dann über die Krypto-Börse abgewickelt, die sowohl die Sicherheit der Transaktion garantiert als auch die Liquidität bereitstellt, die für die Ausführung der Handelsaufträge erforderlich ist.“

 

Fakten aus dem Krypto-Markt:


Der Krypto-Markt hat eine beeindruckende Gesamtmarktkapitalisierung von €2,480 Billionen. Diese Zahl repräsentiert den kombinierten Wert aller Kryptowährungen und ist ein wichtiger Indikator für das Gesamtvertrauen in digitale Assets.


Dass diese Stabilität – aber auch diese Summe – erreicht werden konnte liegt natürlich auch daran, dass der Börsenhandel seinen Teil dazu beigetragen hat, verschiedene Kryptowährungen verfügbar zu machen und somit ihre Verfügbarkeit und Zugänglichkeit zu erleichtern.


Gesamtmarkt-Kapitalisierungsdiagramm fuer Krypto

Quelle: Coinstats


Bedeutung dieser Indikatoren - auch im Hinblick auf die Beliebtheit von Krypto-Börsen:

 

     Marktkapitalisierung: Sie ist ein wichtiges Maß für das Vertrauen in Kryptowährungen. Sehen wir hier einen Anstieg, ist dies ein Zeichen für wachsendes Anlegervertrauen und steigende Investitionen.

     Handelsvolumen: Das Handelsvolumen gibt die Liquidität des Marktes an. Ein höheres Volumen deutet auf eine aktive Handelsaktivität hin und kann auf eine hohe Marktdynamik hindeuten. Seit Jahren folgen wir hier einer positiven Trendlinie.

     BTC-Dominanz: Dient als Indikator für die relative Stärke von Bitcoin im Vergleich zu anderen Kryptowährungen; Mit einer Marktkapitalisierung von €1,3 Billionen behält Bitcoin seine Position als dominierende Kryptowährung und wird weiterhin am meisten über Bitcoin-Börsen gehandelt.

Kriterien für die Rangliste der Krypto-Börsen 2024

Bei Krypto zählt vor allem eines: Vertrauen. Nichts spricht mehr dafür als erstklassige Sicherheit. Weshalb unsere erste Aufgabe darin besteht Lizenzen, Regulierungen, Sicherheitsaudits und die Art der Aufbewahrung zu prüfen.

 

Die Liste der Eckpunkte, die geprüft werden müssen, um einen Broker vollumfänglich zu prüfen, ist jedoch lang - aber notwendig. Denn zwischen Depotgebühren, Ordergebühren und vorhandenen Handelstools gibt es Unterschiede. Nachstehende (gekürzte) Checkliste, zeigt die wichtigsten Testkriterien für eine Krypto-Börse: 


Kriterium

Beschreibung

Idealwerte

Depotgebühren

Überprüfung der Jahresgebühren für die Depotführung.

Keine Gebühren

Ordergebühren

Kosten pro Trade, inklusive Staffelung nach Handelsvolumen.

$0 - $1 pro Trade

Handelstools und Plattform

Beurteilung der Qualität und Verfügbarkeit von Trading-Tools wie Chart-Tools, Indikatoren usw.

State-of-the-Art Technologie

Mobile App

Bewertung der Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit der mobilen Anwendung.

Vollständig integriert

Zugang zu Märkten

Vielfalt und Anzahl der zugänglichen Märkte und Produkte wie Aktien, Anleihen, Forex, usw.

Zugang zu globalen Märkten

Sicherheitsmerkmale

Untersuchung der Sicherheitsstandards, z.B. Zwei-Faktor-Authentifizierung,   Verschlüsselung.

Fortgeschrittenste Sicherheit

Kundenservice

Verfügbarkeit und Qualität des Supports, Reaktionszeit und Hilfsbereitschaft.

24/7 Support in Muttersprache

Zusätzliche Kosten

Analyse versteckter Kosten wie Inaktivitätsgebühren, Auszahlungsgebühren, etc.

Keine versteckten Gebühren

Regulierung und Lizenzierung

Prüfung der Regulierung durch Behörden und die Lizenzierung des Brokers.

Streng reguliert

Schulungsressourcen

Verfügbarkeit und Qualität von Bildungsressourcen wie Webinare, Tutorials, Artikel.

Umfangreich und aktuell

Ausführungsqualität

Analyse der Geschwindigkeit und der Preise, zu denen Trades ausgeführt werden.

Beste verfügbare Preise

Hebeloptionen

Verfügbarkeit und Bedingungen für den Handel mit Hebelprodukten.

Flexible Hebel bis zu 1:50

Fiat-und Krypto-Optionen

Unterstützung für Transaktionen in traditionellen und Kryptowährungen.

Beide Optionen unterstützt

Ein-und Auszahlungsoptionen

Methoden für Ein- und Auszahlungen, Bearbeitungszeiten und Gebühren.

Schnell und kostengünstig


Top 6 Kryptowährungsbörsen 2024: National und International


Krypto-Börsen sind weltweit zu finden und dienen natürlich rund um den Globus als das zentrale Mittel der Orientierung in der Finanz- und Kryptowelt. Ihre Funktionen sind allgegenwärtig, denn oft speisen Experten und Analysten auch Daten aus den Handelstools den diese Krypto-Börsen anbieten.


Angaben über Handelsvolumen, Trends, Nachrichten, aber auch Zugang zu Bildungsangeboten - all das kann ein Broker - oder sollte eine Broker bereitstellen. Durch die nachstehende Gegenüberstellung zeigen wir, worauf es ankommt.


Getestet & geprüft: Der Direktvergleich der beliebtesten Kryptobörsen weltweit


Kriterium

Mitrade

Finanzen.net Zero

Trade Republic

Bison

Binance

Coinbase

Logo

Mitrade

Finanzen.net Zero

Trade Republic

Bison

BinanceCoinbase

Regulierung

ASIC, FSC, CIMA, CySEC

Bafin

BaFin

BaFin

MehrereLizenzen

FinCEN

Handelsplattform

Moderne Web-Plattform, gute Analysetools + CFDs

Einfache Web-Plattform, grundlegende Analysetools

App-basierte Plattform, benutzerfreundlich

App-basierte Plattform, übersichtlich

Umfangreiche Web-Plattform, vielfältige Analysetools, Margin-Trading

Moderne Web-Plattform, vielfältige Analysetools, Margin-Trading

Depotgebühren

Keine

Keine

Keine

Keine

Variabel

Variabel

Ordergebühren

Ab 0,00 € + Spreads (variabel)

Ab 0,00 €, bis 1 € + Spreads (variabel)

1,00 € + Spreads (variabel)

1,99 € + Spreads (variabel)

0,1 % des Umsatzes (Kauf   und Verkauf)

 

1,49 % auf den Gesamtbetrag zzgl. 0,5 % Spread

Handelstools

Standard

Standard

Standard

Eingeschränkt

Umfangreich

Umfangreich

Kundenservice

Sehr gut

Gut

Gut

Gut

Sehr gut

Sehr gut

Bildungsangebot

Hoch  

Begrenzt

Gering

Begrenzt

Umfangreich

Umfangreich

Produktangebot

Sehr Breit

Breit

Breit

Eingeschränkt

Sehr breit

Sehr breit

Sicherheit

Hoch

Hoch

Hoch

Hoch

Hoch

Hoch

Reputation

Sehr gut

Sehr gut

Sehr gut

Gut

In der EU befriedigend

Gut

Kryptohandel

Verfügbar

Verfügbar

Unbekannt

Verfügbar

Umfangreich

Umfangreich

CFD-Handel

Verfügbar

Nicht verfügbar

Nicht verfügbar

Nicht verfügbar

Verfügbar

Verfügbar

Geeignet für:

Anleger aller Levels, Vieltrader, aktive Anlege, CFD-Investoren

Anleger mit geringem Handelsvolumen

ETF-Sparer, Anfänger

Anleger mit geringem Handelsvolumen, Krypto-Interessierte

Erfahrene Trader, Krypto-Enthusiasten

Personen, die eine große Auswahl an Kryptowährungen suchen

Besonderheiten

Ausgeprägter CFD Broker

Gebührenfreier Handel ab 500 €

Guthabenverzinsung von 4 %

Einfache Einrichtung von Sparplänen

Größte Auswahl an Kryptowährungen

Etablierte Plattform mit hoher Sicherheit


Top 3 Empfehlungen - Krypto-Börsen mit den besten Handelsfunktionen

In dieser Testreihe ging es vor allem um die Vielfalt der Handelsoptionen: Internationale Börsen bieten hier eine große Menge an Funktionen darunter - Handelsoptionen, Futures, Optionen, Margin-Handel und eine Vielzahl von Altcoins.

 

Diese Vielfalt zieht natürlich eine breitere und oft internationale Gruppe von Tradern und Investoren an, die nach spezifischen Handelsinstrumenten suchen. So gibt es auch Funktionen, die, möchte man tatsächlich die Dynamiken des Marktes verstehen, unersetzbar sind. Beispielsweise gibt es einen Wirtschaftskalender von Mitrade, der nicht nur aktuelle Meldungen bereitstellt, sondern auch deren Marktauswirkung prognostiziert.

 

Solche Funktionen sind grundsätzlich als Einzelinvestor kaum zusammenzuführen - weshalb diese Form der Tools für Trader von unbeschreiblichen Wert sein kann.


Kriterium

               Mitrade

17174907196553

              Binance

17174907743517

Coinbase

17174907948944

Wirtschaftskalender mit Prognosen

Ja

Nein  

Nein  

CFD Handel

Testsieger  

Mittel

Mittel  

 

Handelstools

Webtrader, Schutz vor Negativsaldo, Trendanalyse, Stop-Loss-Tools

Spot Trading, Stop-Loss-Tools, Binance Options, Trading Bots

Advanced Trade, TradingView Charts, Advanced Order Types, Staking, Borrow

Features

Intraday-, kurz- und mittelfristige Handelsanalysen

Multi-Assets Mode, Leaderboard

Coinbase One, NFT, Earn, Learning Rewards

Indikatoren

Leistungsstarke technische Indikatoren wie MACD, KDJ, RSI, TRIX, DMA, CCIusw.

Grid Trading, TWAP, Advanced TP/SL, Multi-Symbols Trading Page

Interactive Charts, Technical Indicators

Aktuelle Nachrichten

Ja

Ja

Ja

Als App verfügbar

Ja

Ja

Ja

Demokonto

Ja

Nein

Nein


Ist Mitrade wirklich der beste CFD Broker? 


Ein klassischer Anleger, der direkt in einzelne Krypto-Assets investieren möchte, legt großen Wert auf die Verfügbarkeit einer breiten Palette von Kryptowährungen, eine benutzerfreundliche Handelsplattform und niedrige Transaktionsgebühren.

Auf der anderen Seite gibt es Trader, die sich auf den Handel mit Differenzkontrakten (CFDs) spezialisieren. Diese Anlegertypen benötigen Zugang zu einer Plattform, die den CFD-Handel ermöglicht, was nicht bei allen Brokern der Fall ist. CFD-Trader suchen oft nach Brokern mit hoher Liquidität, engen Spreads und der Möglichkeit, Hebel zu nutzen.

 

Für sie sind die Handelsgebühren und die Kosten für Margin-Positionen von besonderem Interesse, da diese deutlich höher sein können als bei klassischen Krypto-Transaktionen.

 

     Geringe Margen und hohe Hebelwirkung: Mitrade bietet Hebel von 1 bis zu 200X auf globalen Märkten, was bedeutet, dass Trader mit relativ geringen Einsätzen große Summen bewegen können.

     Flexible Vertragsgrößen: Die Mindestvertragsgröße beginnt bei 0.01, was es Tradern ermöglicht, ihre Orders leicht anzupassen.

     Keine versteckten Gebühren: Mitrade ist provisionsfrei, und die Hauptkosten des Handels kommen von niedrigen Spreads und Übernacht-Finanzierungskosten.

     Transparenter Service: Mitrade bietet einen transparenten, kosteneffektiven Service - ohne versteckten Kosten.

     Keine Provisionen: Im Gegensatz zu vielen anderen Brokern erhebt Mitrade keine Provisionen für den Handel mit CFDs.

 

Nehmen wir an, Sie möchten 100 CFDs auf den DAX 40 kaufen. Bei einem Broker mit einer Provision von 0,2 % pro Trade würden Sie beim Kauf und Verkauf insgesamt 40 € an Provision zahlen. Bei Mitrade hingegen würden Sie keine Provision zahlen und somit 40 € sparen.


Die 5 größten Krypto und Bitcoin Börsen der Welt - nach Martkkapitalisierung


Die aktuell größten Bitcoin Börsen (oder generelle Krypto-Börsen anhand von CoinMarketCap), berechnen sich am besten durch das Handelsvolumen. Das heißt jedoch nicht, dass diese auch die beste Börse für Sie als Investor sein muss.


Rang

Börse

Umsatz   (24h)

Durchschnittliche   Liquidität

Wöchentliche   Besuche

Märkte

Coins

1

     Binance

Binance

€15,690,965,151

849

13,274,841

1633

415

2

Coinbase Exchange

Coinbase Exchange

€1,319,777,207

755

70,079

402

249

3

      Bybit

 Bybit

€3,317,655,629

599

6,027,807

904

637

4

       OKX

OKX

€2,459,823,305

582

5,889,924

731

329

5

      Upbit

Upbit

€853,804,225

534

2,137,292

312

196


Die Deutsche Krypto-Börse: Warum die Regulation so wichtig ist


In Deutschland wird die Regulierung der Finanzmärkte, einschließlich der Kryptowährungsmärkte, hauptsächlich durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) überwacht. Diese Behörde spielt eine zentrale Rolle in der Sicherstellung der Stabilität und Integrität des deutschen Finanzsystems. Ihre Aufgaben umfassen die Überwachung von Banken, Finanzdienstleistern, Versicherungsunternehmen und allen Arten von Finanzintermediären.

 

Kryptowährungsregulierung durch die BaFin

 

Seit dem Aufkommen von Kryptowährungen hat die BaFin klare Richtlinien und Regelungen entwickelt, um den Umgang mit diesen digitalen Assets zu normieren. Die regulatorischen Maßnahmen zielen darauf ab, Transparenz zu schaffen, Geldwäsche zu verhindern und den Verbraucherschutz zu stärken. Jedes Unternehmen, das in Deutschland mit Kryptowährungen handeln oder verwandte Dienstleistungen anbieten möchte, muss eine Lizenz von der BaFin erwerben und bestimmte Compliance-Anforderungen erfüllen.

 

Der Fall Binance

 

Ein bemerkenswertes Beispiel für die strenge Regulierungspraxis in Deutschland ist der Fall Binance. Die Plattform, eine der größten globalen Krypto-Börsen, stieß auf regulatorische Hürden, als sie versuchte, ihre Dienstleistungen in Deutschland auszubauen. Die BaFin wies Binance darauf hin, dass bestimmte Produkte, insbesondere solche, die mit Derivaten auf Kryptowährungen handeln, gegen deutsche Finanzgesetze verstoßen könnten. Binance musste daraufhin Anpassungen vornehmen und bestimmte Produkte vom deutschen Markt nehmen, um den regulatorischen Anforderungen zu entsprechen. Bis heute wurde keine direkte Einigung erzielt.

Fazit

Regulation, Sicherheit, Handelstools - wir wir zeigen konnten, geht es um eine ganze Menge von Einzelbereichen, die man prüfen kann, bevor man sich entscheidet. Deshalb kann es wichtig sein, sich vorab in einer Demoversion zu versuchen, oder bereits eine gewisse Vorstellung davon zu besitzen, welche Art von Händler man selbst ist - oder sein will. Dementsprechend werden verschiedene Tools äußerst wichtig (was oft unterschätzt wird). 


Zusammengefasst hängt also die Wahl des richtigen Brokers stark von den individuellen Bedürfnissen und Zielen ab. Während der eine Wert auf niedrige Gebühren und eine breite Kryptowährungsauswahl legt, benötigt der andere spezialisierte Tools und günstige Konditionen für den CFD-Handel. Ein gründlicher Vergleich und die Bewertung der verfügbaren Optionen sind daher unerlässlich, um den besten Broker für die jeweiligen Anforderungen zu finden.

FAQ
Bieten alle Krypto-Börsen einen CFD-Handel an?
Nein, nicht alle Krypto-Börsen bieten CFD-Handel an. Plattformen wie Mitrade und Binance ermöglichen jedoch den Handel mit Differenzkontrakten (CFDs).
Warum ist die Regulierung einer Krypto-Börse wichtig?
Die Regulierung sorgt für die Sicherheit der Anleger und die Einhaltung gesetzlicher Standards. Eine regulierte Börse unterliegt regelmäßigen Überprüfungen und muss bestimmte Sicherheits- und Compliance-Anforderungen erfüllen. In Deutschland ist die BaFin die Hauptregulierungsbehörde.
Welche Krypto-Börse eignet sich am besten für den CFD-Handel?
Mitrade ist als Testsieger für den CFD-Handel ausgezeichnet worden und bietet Hebelwirkung, flexible Vertragsgrößen und transparente Kosten ohne Provisionen.

Dieser Text spiegelt lediglich die persönliche Meinung des Autors wider. Leser sollten diesen Artikel nicht als Grundlage für Investitionen betrachten. Bevor Sie eine Investitionsentscheidung treffen, sollten Sie den Rat eines unabhängigen Finanzberaters einholen, um sicherzustellen, dass Sie die Risiken verstehen. Differenzkontrakte (CFDs) sind Hebelprodukte, die zum Totalverlust Ihres Kapitals führen können. Diese Produkte sind nicht für jeden geeignet, investieren Sie daher vorsichtig. Für weitere Details informieren Sie sich bitte.

Finden Sie diesen Artikel nützlich?
Verwandte Artikel
placeholder
Lohnen sich 50 Euro in Bitcoin? Enthüllung des Potenzials von Krypto-InvestitionenLohnt es sich, 50 Euro in Bitcoin zu investieren?“: Eine eingehende Analyse des Potenzials von Krypto-Investitionen, einschließlich Marktdynamik, langfristiger Wachstumsprognosen und der Erkundung anderer Kryptowährungen als Investitionsmöglichkeiten.
Autor  Mitrade TeamInsights
Lohnt es sich, 50 Euro in Bitcoin zu investieren?“: Eine eingehende Analyse des Potenzials von Krypto-Investitionen, einschließlich Marktdynamik, langfristiger Wachstumsprognosen und der Erkundung anderer Kryptowährungen als Investitionsmöglichkeiten.
placeholder
Solana Prognose: Die Zukunftstrends der beliebten Kryptowährung Diese Analyse stellt die Solana Prognose für 2024 bis 2030 vor, einschließlich der Einflüsse von Partnerschaften mit Visa und MakerDAO sowie wichtigen technologischen Fortschritten.
Autor  Tim SchröderInsights
Diese Analyse stellt die Solana Prognose für 2024 bis 2030 vor, einschließlich der Einflüsse von Partnerschaften mit Visa und MakerDAO sowie wichtigen technologischen Fortschritten.
placeholder
Zukunftsausblick: Bitcoin Cash Prognose 2024 bis 2030Die Bitcoin Cash Prognose für 2024 bis 2030 beleuchtet, wie alltägliche Einkäufe, internationale Überweisungen und niedrige Transaktionskosten den Marktpreis beeinflussen könnten.
Autor  Andre KernInsights
Die Bitcoin Cash Prognose für 2024 bis 2030 beleuchtet, wie alltägliche Einkäufe, internationale Überweisungen und niedrige Transaktionskosten den Marktpreis beeinflussen könnten.
placeholder
Ethereum Prognose 2024-2030 - Eine umfassende Analyse der zukünftigen MarktentwicklungEthereum ist seit ihrer Einführung im Jahr 2015, ein wichtiger Akteur auf dem Kryptowährungsmarkt. Ethereum Prognose stieg von weniger als 1 EUR auf einen Höchststand von über 4.000 EUR im Jahr 2021.
Autor  Alexander MaverickInsights
Ethereum ist seit ihrer Einführung im Jahr 2015, ein wichtiger Akteur auf dem Kryptowährungsmarkt. Ethereum Prognose stieg von weniger als 1 EUR auf einen Höchststand von über 4.000 EUR im Jahr 2021.
placeholder
Cardano Prognose 2024-2030 und das Wachstumspotenzial von ADADieser Artikel analysiert die Cardano Prognose von 2024 bis 2030 und das Wachstumspotenzial von ADA. Er untersucht technologische Entwicklungen, Marktanpassungen und mögliche Anwendungen, die Cardanos Position in der Kryptowährungswelt beeinflussen könnten.
Autor  Mitrade TeamInsights
Dieser Artikel analysiert die Cardano Prognose von 2024 bis 2030 und das Wachstumspotenzial von ADA. Er untersucht technologische Entwicklungen, Marktanpassungen und mögliche Anwendungen, die Cardanos Position in der Kryptowährungswelt beeinflussen könnten.