Boston Scientific kauft Silk Road Medical für 1,16 Milliarden Dollar

Investing.com
Aktualisiert um 18. Juni 2024 19:04
Mitrade Team
coverImg
Quelle: DepositPhotos

Investing.com - Boston Scientific (NYSE:BSX) hat heute die Übernahme des auf neurovaskuläre Technologien spezialisierten Unternehmens Silk Road Medical (NASDAQ:SILK) für insgesamt 1,16 Milliarden Dollar bekannt gegeben. Boston Scientific will mit dieser Transaktion sein Portfolio im Bereich der peripheren Interventionen weiter ausbauen.


Die Übernahme erfolgt zu einem Preis von 27,50 Dollar pro Silk Road-Aktie, was einem Aufschlag von 27 % auf den letzten Schlusskurs der Aktie entspricht. In Reaktion auf diese Nachricht stiegen die Aktien von SILK um mehr als 24 %.


Silk Road Medical hat sich auf die Entwicklung fortschrittlicher Technologien zur Prävention von Schlaganfällen bei Patienten mit Erkrankungen der Halsschlagader spezialisiert. Diese Erkrankungen, bei denen sich Plaque in den Blutgefäßen ansammelt, die das Gehirn mit Blut versorgen, sind eine der häufigsten Ursachen für Schlaganfälle weltweit.


Die Übernahme von Silk Road folgt auf eine Reihe strategischer Schritte von Boston Scientific im Bereich medizinischer Geräte. Zuletzt hatte das Unternehmen Axonics übernommen, das innovative Technologien zur Verbesserung der Blasenfunktion entwickelt.


Boston Scientific erwartet, dass die Transaktion mit Silk Road Medical in der zweiten Jahreshälfte 2024 abgeschlossen sein wird, nach der Silk Road eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Boston Scientific sein wird. Silk Road prognostiziert für das laufende Jahr einen Nettoumsatz zwischen 194 und 198 Millionen Dollar.


Trotz dieser Akquisition geht Boston Scientific nicht davon aus, dass die Übernahme den Gewinn pro Aktie in den Jahren 2024 und 2025 wesentlich beeinflussen wird. Analysten von BTIG kommentierten die Übernahme positiv und betonten die Wachstumsperspektiven von Silk Road, insbesondere im Bereich der Transcardiac Revascularization (TCAR), einer minimalinvasiven Behandlungsmethode für Carotisstenose.


Die Analysten von Stifel hoben die Synergien hervor, die sich aus der Zusammenführung der Ressourcen und des Know-hows beider Unternehmen ergeben. Sie sind optimistisch, dass Boston Scientific durch seine finanziellen und Marketingressourcen dazu beitragen wird, TCAR als bevorzugte Behandlungsoption weiter zu etablieren und damit das Wachstum von Silk Road Medical voranzutreiben.

Der oben präsentierte Inhalt, ob von einer Drittpartei oder nicht, wird lediglich als allgemeiner Rat betrachtet. Dieser Artikel sollte nicht als enthaltend Anlageberatung, Investitionsempfehlungen, ein Angebot oder eine Aufforderung für jegliche Transaktionen in Finanzinstrumenten ausgelegt werden.

Finden Sie diesen Artikel nützlich?
Verwandte Artikel
placeholder
QuantumScape und PowerCo schmieden Allianz: Aktienkurs explodiertInvesting.com – Die Aktien des Batterieherstellers QuantumScape (NYSE:QS) erlebten am Donnerstag einen beispiellosen Höhenflug. Nach der Ankündigung einer strategischen Partnerschaft mit PowerCo, dem
Autor  Investing.com
Investing.com – Die Aktien des Batterieherstellers QuantumScape (NYSE:QS) erlebten am Donnerstag einen beispiellosen Höhenflug. Nach der Ankündigung einer strategischen Partnerschaft mit PowerCo, dem
placeholder
Bitcoin: Neue Rallye ist im Anmarsch – JPMorganInvesting.com – In einem aktuellen Bericht hat JPMorgan (NYSE:JPM) angekündigt, dass im August mit einer neuen Bitcoin-Rallye zu rechnen ist. Die Analysten der renommierten Bank sind optimistisch, das
Autor  Investing.com
Investing.com – In einem aktuellen Bericht hat JPMorgan (NYSE:JPM) angekündigt, dass im August mit einer neuen Bitcoin-Rallye zu rechnen ist. Die Analysten der renommierten Bank sind optimistisch, das
placeholder
China trainiert Angriffe auf US-Tarnkappenjets und KriegsschiffeInvesting.com – Besorgniserregende Berichte und Satellitenbilder aus China sorgen für Schlagzeilen. Bilder, die von Google (NASDAQ:GOOGL) Earth und Planet Labs aufgenommen wurden, zeigen, dass das chi
Autor  Investing.com
Investing.com – Besorgniserregende Berichte und Satellitenbilder aus China sorgen für Schlagzeilen. Bilder, die von Google (NASDAQ:GOOGL) Earth und Planet Labs aufgenommen wurden, zeigen, dass das chi
placeholder
China: Dritter Plenartag wird sich auf Vertiefung der Reformen konzentrieren – UOB GroupChina wird vom 15. bis 18. Juli seine dritte Plenarsitzung abhalten. Es wird kaum erwartet, dass bei diesem Treffen neue Konjunkturmaßnahmen ergriffen werden. Die Märkte werden jedoch auf fiskalische und steuerliche Reformen sowie auf Strategien zur Bekämpfung des zunehmenden Protektionismus aus den USA und der EU achten, wie der Ökonom der UOB Group, Ho Woei Chen, anmerkt.
Autor  FXStreet
China wird vom 15. bis 18. Juli seine dritte Plenarsitzung abhalten. Es wird kaum erwartet, dass bei diesem Treffen neue Konjunkturmaßnahmen ergriffen werden. Die Märkte werden jedoch auf fiskalische und steuerliche Reformen sowie auf Strategien zur Bekämpfung des zunehmenden Protektionismus aus den USA und der EU achten, wie der Ökonom der UOB Group, Ho Woei Chen, anmerkt.
placeholder
Tesla verschiebt wohl Robotaxi-Präsentation: Aktie bricht einInvesting.com - Der Elektrofahrzeug-Pionier Tesla (NASDAQ:TSLA) wird seine mit Spannung erwartete Robotaxi-Präsentation wohl verschieben. Wie Bloomberg News am Donnerstag unter Berufung auf mit der An
Autor  Investing.com
Investing.com - Der Elektrofahrzeug-Pionier Tesla (NASDAQ:TSLA) wird seine mit Spannung erwartete Robotaxi-Präsentation wohl verschieben. Wie Bloomberg News am Donnerstag unter Berufung auf mit der An